Abflussverstopfung Wien

Wenn Sie es mit einer Abflussverstopfung zu tun haben, kann dies sehr nerven erregend sein. Hierbei ist es notwendig, einen seriösen Klempner zu finden, der rasch und professionell handelt. Denn eine Abflussverstopfung Wien kann rasch zu einem großen Wasserschaden führen. Daher ist schnelles Handeln angesagt. Rufen Sie umgehend die Profis an!

Wie entsteht ein verstopfter Abfluss?

Ein verstopfter Abfluss zeigt sich im Vorhinein, wenn das Wasser langsamer abläuft oder zu sprudeln beginnt. Schlechte Gerüche werden durch Ablagerungen wie Schmutz und altes Wasser verursacht. Ein verstopfter Abfluss passiert normalerweise nicht über Nacht. Ist die Küche verstopft, sind meist Öl- und Speisereste die Ursache für die Verstopfung. Im Badezimmer gelangen beim Baden oder Duschen Haare in den Abfluss und verstopfen mit der Zeit. Aber es gibt viele Hygieneartikel wie zum Beispiel Reinigungstücher, Wattestäbchen, Tampons, zu viel Toilettenpapier etc. 

Installateur Notdienst Wien

Was tun, wenn der Abfluss verstopft ist?

So reinigen Sie die Verstopfung des Waschbeckens mit Essig und Backpulver:

  • Ein Glas Backpulver wird in die Spüle gegossen, dann wird ein Glas Essig eingegossen, Apfel- oder Traubenessig, es spielt keine Rolle. Der hier zu beachtende Punkt ist; Karbonat- und Essigmenge sollten gleich sein. 
  • Karbonat und Essig reagieren aufgrund ihrer chemischen Struktur und versuchen, die verstopfenden Gegenstände aufzulösen.
  • Warten Sie dann eine halbe Stunde.
  • Dann wird 1 Liter abgekochtes Wasser aufgegossen und der Abfluss ist gereinigt.

Wer zahlt für die Behebung, Mieter oder Vermieter?

In der Regel kommt eine Gebäudeversicherung ins Spiel. Bei einer Mietwohnung trägt der Vermieter die Kosten. Aber nur, wenn die Mieter den Schaden nicht selbst verursacht haben. Dazu zählen zum Beispiel die unsachgemäße Entsorgung von Hygieneartikeln, Essensresten, Katzenstreu und zu viel Toilettenpapier. Andernfalls übernimmt der Hauseigentümer die Kosten für die Rohrreinigung (einschließlich Wasserschäden durch Rohrbruch) mit seiner Versicherung. Das heißt: Der Mieter zahlt die Kanalreinigung nur bei Missbrauch. Die Beweislast kann mit einem Schreiben geregelt werden, das beim Vermieter liegt.

Was kostet es, eine Abflussverstopfung Wien zu beheben?

Es gibt keine große Menge, um zu sagen, wie viel es kostet, ein verstopftes Rohr zu reinigen. Denn sie hängen von verschiedenen Preisfaktoren ab. Die Preisspanne liegt in der Regel zwischen 50 und 500 Euro. Je nach Schaden und benötigten Materialien werden die Kosten von den Spezialisten individuell erstellt. Sie erhalten einen kundenfreundlichen Pauschalpreis. Gerne können Sie die Experten jederzeit für weitere Details kontaktieren.

Wie kann man eine Abflussverstopfung Wien vermeiden?

Installateur Notdienst Wien

Eine der klassischen Methoden, um Verstopfungen in Ihrem Haus zu vermeiden, besteht darin, von oben Druck auszuüben. Dafür gibt es maßgeschneiderte Waschbecken und Toilettenartikel. Bei Druck ist es eine vorübergehende Lösung, die aufgetretene Verstopfung zu öffnen. Im Laufe der Zeit kann Ihre Infrastruktur vollständig heruntergefahren werden. Daher ist eine regelmäßige Wartung die beste Wahl.

Um es kurz zu erwähnen, sind die Faktoren, die in Umgebungen wie Waschbecken, Küchen und Toiletten zu Verstopfungen der Abflüsse führen, wie folgt:

  • Entsorgung von Essensresten in der Spüle. 
  • Papier und Tücher in die Toilette werfen.
  • Die gefrorenen Öle in die Spüle gießen, nachdem es erfroren ist

Was hilft am besten bei Abflussverstopfung Wien?

Eine der am häufigsten verwendeten Methoden für die Rohrreinigung sind chemische Produkte. Die bekanntesten sind Spülen Öffner und Ätzmittel.

  • Vor der Verwendung chemischer Produkte Handschuhe und nach Möglichkeit eine Maske tragen 
  • Sicherheitsvorkehrungen sind bei der Verwendung von Ätzmitteln oder Abflussreinigern zu beachten (Verursacht bei Berührung mit der Haut schwere Schäden). 
  • Gießen Sie eine bestimmte Menge Lauge in einen Topf mit kochendem Wasser und mischen Sie (Atmen Sie den beim Mischen austretenden Dampf nicht ein) 
  • Gießen Sie die Mischung aus Lauge und kochendem Wasser in das verstopfte Spülbecken 
  • Warten Sie 10 Minuten bis 15 Minuten nach dem Vorgang
  • Gießen Sie viel Wasser in die Spüle